Univ. Prof. DDr. Gabor Tepper
Prim. a.D. DDr. Thomas Tepper
DDr. Susanna Tepper
Dr. Christina Tepper
Fachärzte für Zahn-, Mund- und Kieferheilkunde

Zahn- und Kieferregulierungen

Zahnspangen für Kinder

Eine frühzeitige Kieferkorrektur in der Wachstumsphase Ihrer Kinder ist wesentlich für die Entwicklung schöner und vor allem gesunder Zähne. Je nachdem, ob eine Zahn- oder Kieferfehlstellung vorliegt, werden herausnehmbare oder festsitzende Zahnspangen genutzt. Herausnehmbare Zahnspangen sind beispielsweise eher bei jüngeren Kindern empfehlenswert, um bei einem zu schmalen Kiefer das Knochenwachstum anzuregen. Festsitzende Zahnspangen sind äußerst vielseitig einsetzbar und können daher für nahezu alle Zahnfehlstellungen verwendet werden.

Wir wollen Sie als Eltern aber auch Ihre Kinder bestmöglich darüber aufklären, wie die kieferorthopädische Behandlung abläuft und was zusätzlich – zum Beispiel bei der Mundhygiene mit Zahnspangen – beachtet werden muss. Kommen Sie zu uns in die Praxis – die Erstberatung ist kostenlos!

Häufige Fragen zum Thema Zahn- und Kieferregulierungen

Zahnspangen für Erwachsene

Auch bei Erwachsenen können Fehlstellungen noch hervorragend behandelt werden. Zahnfehlstellungen zu korrigieren ist nicht vom Alter abhängig. Im Gegenteil, es lohnt sich! Insbesondere wenn eine Zahnfehlstellung zu einer übermäßigen Abnutzung von sonst gesunden Zähnen beiträgt, wenn die Ästhetik leidet oder wenn die mangelhafte Verzahnung zu einer verspannten Kiefermuskulatur und damit zu Kopf- und Nackenschmerzen führt.

Eine unauffällige Zahnspange ist dem erwachsenen Patienten zumeist sehr wichtig. Wir bieten deswegen neben den klassischen Metallbrackets auch zahnfarbene Brackets oder nahezu unsichtbare Zahnspangen an.

Diese innovative Behandlung mit dem speziellen transparenten Schienensystem ist eine effektive Möglichkeit, leichte bis mittelgradige Zahnfehlstellungen zu korrigieren. Die Zahnschienen sind aus transparentem Kunststoff und werden individuell für jeden Patienten angefertigt. Im Verlauf der Therapie kommen verschiedene Schienenausführungen zum Einsatz, da sich die Zähne nach und nach in die gewünschte Position bewegen. In der Regel wechseln Sie alle drei Wochen die Schienen gegen neue aus.

Häufige Fragen zum Thema Zahn- und Kieferregulierungen

Univ. Prof. DDr. Gabor Tepper Prim. a.D. DDr. Thomas Tepper DDr. Susanna Tepper Dr. Christina Tepper Fachärzte für Zahn-, Mund- und Kieferheilkunde work Rennbahnweg 13/21/1 1220 Wien Österreich work +43125832540 fax +431258325477 http:/www.tepper.at/
Atikon work Kornstraße 4 4060 Leonding Österreich work +43732611266 fax +4373261126620 http://www.atikon.com/ 48.260229 14.257369